Datenschutzerklärung

Einführung

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nehmen wir sehr ernst. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben wird.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf eine Einzelperson beziehbar sind oder diese Einzelperson identifizieren, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten. Die Tantum Group / Gattaz Health legt größten Wert auf eine rechtmäßige Verarbeitung, die Ihre Daten nach den Vorgaben der gesetzlichen Regeln schützt.

Erhebung personenbezogener Daten

Die bloße informatorische Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Wir erheben nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt und die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)).

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Erfasst werden die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, die angeforderten Websites, der Browsertyp, Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL) sowie das Betriebssystem.

Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten, aufgrund Ihrer Einwilligung, im Rahmen der Interessenabwägung, sowie auf Grund gesetzlicher Vorgaben oder im öffentlichen Interesse.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Wenn Sie künftig aktuelle Informationen z.B. zu Veranstaltungen, aktuellen Studien, Dienstleistungen etc. von uns erhalten wollen, kann eine Registrierung erforderlich sein. Dazu ist Ihre Einwilligung erforderlich. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a der DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an info-de@gattazhr.com widerrufen.

Eine Nutzung Ihrer Daten für automatisierte Entscheidungsfindungen einschließlich Profiling (Art. 22 DSGVO) findet nicht statt.

Kategorien von Empfängern

Empfänger der Daten sind

  1. a) Tantum Group/Gattaz Health & Results interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind, z.B. Buchhaltung, Personalwesen, Marketing.
    b) Öffentliche Stellen, die Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften (Vorliegen vorrangiger
    Rechtsvorschriften) erhalten, z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden.
    c) Externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG und § 28 DSGVO, z.B. Zahlungsdienstleister, Versanddienstleister.
    d) Externe Stellen zur Erfüllung der genannten Zwecke.

Speicherdauer und Datenlöschung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange dies für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist und der Zweck der Verarbeitung besteht. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich oder entfällt der Zweck der Datenspeicherung, werden diese regelmäßig gelöscht, es sein denn, deren – befristete – weitere Verarbeitung ist erforderlich für folgende Zwecke:

  1. a) Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, die sich z.B. ergeben können aus Handelsgesetzbuch und Abgabenordnung. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen in der Regel 2-10 Jahre.
    b) Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre beträgt.

Externe Links

Unsere Website enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese Sites keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Sites verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurden die Sites auf mögliche Rechtsverstöße überprüft und rechtswidrige Inhalte waren zu diesem Zeitpunkt nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen gespeicherten Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, jederzeit eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern dem keine gesetzlichen Regelungen oder Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen und gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einlegen. Außerdem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum genannten Adresse an uns wenden. Des Weiteren können Sie sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns beschweren.

Sie können sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, der Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch oder Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden ( info-de@gattazhr.com ).

Verantwortliche

Tantum Group GmbH – Geschäftseinheit Gattaz Health & Results
Blumenweg 3c
D-83703 Gmund
Telefon: +49 (0) 178 83 71 455

E-Mail: georg.reygers@gattazhr.com

Internet: https://gattazhr.com

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Analysetools und Tools von Drittanbietern

Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben von Zeit zu Zeit YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die im nächsten Absatz „Weitere Informationen“ dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns unter folgender E-Mail-Adresse: info-de@gattazhr.com.

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail können wir Ihnen die vollständige Datensicherheit aber nicht allumfassend gewährleisten, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Gmund, Mai 2018